// google analytics
 
 
 
 
 
Aktuelles
Der Förderverein der Christophorus-Werkstätten e.V.

Anfang November 1999 kamen Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft zusammen und beschlossen die Gründung eines Fördervereins für die Christophorus-Werkstätten.

Zu den 19 Gründungsmitgliedern gehörten neben engagierten Eltern die Behindertenbeauftragte des Landkreises, Mediziner, Produktionspartner der Werkstatt, Vertreter von Transportunternehmen und Mitarbeiter der Christophorus-Werkstätten.

Die Gründer waren sich einig: Sie wollten die Werkstatt bei der Erfüllung ihres Auftrages aktiv unterstützen. Dieser humanistische Auftrag heißt, Menschen mit Behinderungen in das Arbeitsleben zu integrieren und ihrem täglichen Leben einen Sinn geben.

 

Im Rahmen seiner gemeinnützigen Zielstellung verpflichtet sich der Förderverein in seiner Satzung:
● zur Förderung der betreuerischen, pädagogischen und diakonischen Arbeit der
Werkstatt,
● zur Förderung von Projekten der Kommunikation- innerhalb der Christophorus-Werkstätten sowie zwischen den Christophorus-Werkstätten und dem territorialen Umfeld,
● zur praktischen Hilfe und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung
von Veranstaltungen, Festen und ähnlichem sowie
● zur materiellen und finanziellen Unterstützung von Angeboten der Integration
und der Wirksamkeit der Christophorus-Werkstätten in der Öffentlichkeit.

 
 

Der Förderverein ist für die Beschäftigten der Werkstatt aus ihrer Freizeit nicht mehr wegzudenken. Jeden Monat findet eine Veranstaltung statt. Egal ob Filmvorführung, Wanderung, Faschingsfeier, Dampferfahrt, Besuch des Heimattiergartens, Grillparty oder Adventsdisco - alle Veranstaltungen fanden einen regen Zuspruch. Die Teilnehmerzahlen wachsen. Immer war die Begeisterung aller Beteiligten groß, die Stimmung unverwechselbar und die gute Laune ansteckend.
Für Eltern und Betreuer organisieren wir jährlich einen Informationsabend, auf dem
kompetente Partner über aktuelle sozial- und betreuungsrechtliche Probleme
sprechen und Fragen beantworten.
Wir stellen fest, dass die Erwartungen der Beschäftigten an den Verein wachsen.
Ebenso steigen aber auch die Ansprüche, die die aktiven Vereinsmitglieder an ihre
eigene Tätigkeit stellen.
Für die Arbeit des Vereins ist jedes Mitglied von großer Bedeutung. Der Förderverein der Christophorus-Werkstätten e.V. freut sich über jedes neue Mitglied. Für nur 3,00 € Mitgliedsbeitrag im Monat und ein wenig Engagement leisten Sie einen Beitrag zum Wohle der uns anvertrauten Menschen mit Behinderungen.

 
Werkstattleitung
Frank-Michael Würdisch (Werkstattleiter)
Tel
03361-567 400
Fax
03361-567 444
Frau Lauterbach (Vorsitzende des Fördervereins )
Tel
03361-4330
Mobil
0172 3850571