Datenschutzhinweise

Die Samariteranstalten Fürstenwalde wenden die Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten auf der Grundlage des Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), sowie der einschlägigen Bestimmungen für das Anbieten von Telediensten und Betreiben von Internetauftritten (Telemediengesetz §13 TMG Pflichten des Diensteanbieters) für die Nutzer der Website der Samariteranstalten an. Das DSG-EKD ist für uns verbindliche Rechtsgrundlage und wurde in Übereinstimmung mit Art. 91 Abs. 1,2 der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) zeitgleich mit der EU-DSGVO in Kraft gesetzt. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Websites.

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.

1. Definitionen aus dem DSG-EKD

Diese Datenschutzerklärung verwendet die Begriffe des Gesetzestextes des DSG-EKD. Die Begriffsbestimmungen (§ 4 DSG-EKD) können Sie z.B. unter https://www.kirchenrecht-ekd.de einsehen.

2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind.

Ihre Daten werden können dadurch erhoben werden, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Des Weiteren verwenden wir die Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten, zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten nur, soweit Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist zulässig gemäß § 6 Nr. 2-8 des DSG-EKD.

3. Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht oder durch technische und organisatorische Maßnahmen (z.B. Anonymisierung, Verschlüsselung) geschützt, sobald der Zweck der Verarbeitung entfällt. Dies erfolgt auch dann, wenn eine vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Sofern wir nicht gesetzlich zu einer längeren Speicherung oder einer Weitergabe an Dritte (insbesondere Strafverfolgungsbehörden) verpflichtet sind, hängt die Entscheidung, welche personenbezogenen Daten von uns erhoben werden, wie lange sie gespeichert werden und in welchem Umfang Sie sie ggf. offenlegen müssen, davon ab, welche Funktionen der Website Sie im Einzelfall nutzen.

4. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. § 6 Abs. 5 DSG-EKD zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des § 30 DSG-EKD.

5. Haftung für Inhalte der Websites

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine Veröffentlichung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, Beiträge oder fotografischen Aufnahmen ist grundsätzlich nur mit Ihrer schriftlich erteilten Einwilligung und unter Beachtung weitergehender sowie von Ihnen zu vertretenden urheberrechtlichen Bestimmungen erlaubt. Eine Übermittlung an Dritte wird ausgeschlossen. Durch die Möglichkeit des weltweiten Zugriffs auf Websites ist Schaden durch eine unberechtigte und missbräuchliche Nutzung, Vervielfältigung oder Weiterverbreitung veröffentlichter Informationen nicht auszuschließen und daraus möglicherweise entstehende Schadenersatzansprüche von den Samariteranstalten nicht zu vertreten.

6. Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Während der reinen informatorischen Nutzung unserer Seiten erheben und speichern wir automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt, in den Server-Log Files. Wenn Sie unsere Website verwenden, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • • Website (URL)
  • • Datum und Uhrzeit (Zeitpunkt des Zugriffes)
  • • IP-Adresse • HTTP-Methode
  • • Referrer (Quelle, Verweis der vorherigen Seite)
  • • Response-Größe (Menge der gesendeten Daten)
  • • Response-Dauer (Antwortzeit)
  • • Response-Code (Statuscode)
  • • UserAgent (Browser)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß § 6 Abs. 3 und 8 DSG-EKD auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Die erhobenen Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Weitergabe oder Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 3 und 4 dieser Datenschutzerklärung.

7. Cookies

Wir verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Der Einsatz dieser Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach § 6 Abs. 3 und 8 DSG-EKD erforderlich.Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:


Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

8. Nutzung von 1&1 WebAnalytics

Wir benutzen das datenschutzkonforme Analysetool 1&1 WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur. („1&1“). 1&1 wertet über seinen Dienst 1&1-WebAnalytics das Nutzerverhalten über unsere Webseiten aus und protokolliert die unter Nummer 6 genannten Nutzungsdaten. Die Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten werden in der Regel an einen Server von 1&1 übertragen und dort anonymisiert gespeichert. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen. 1&1 stellt unter Verwendung der ermittelten Nutzungsdaten anonyme Reports über die Webseitenaktivitäten zusammen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach § 6 Nr. 8 DSG-EKD. Mit 1&1 Internet SE haben wir für den Webanalysedienst einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) § 30 DSG-EKD abgeschlossen. Damit bestätigt 1&1 Internet SE ihren Kunden, dass die Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE sicher verarbeitet werden.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Ihre Einstellungen zu Cookies können Sie unter https://www.ionos.de/cookies vornehmen.

Nähere Informationen zur Funktionsweise von 1&1-WebAnalytics finden Sie unter:
https://hilfe-center.1und1.de/hosting/online-marketing-c10085303/1und1-webanalytics-c10082682/in-1und1-webanalytics-erfasste-informationen-a10796041.html

9. Google Maps

Teile unserer Website nutzen zur Einbindung von Kartendaten Funktionen von Google Maps. Diese Inhalte werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt. Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser den dazu notwendigen Code von Google. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann Google Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen. Es können auch Standortdaten erhoben werden, wenn Sie dies in Ihrem Browser gestatten.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt zu Zwecken einer ansprechenden, komfortablen Gestaltung unserer Website und dient dem Zweck die Auffindbarkeit von uns auf der Website angegebenen Orten zu erleichtern. Dies stellt ein kirchliches Interesse im Sinne von § 6 Ziffer 4 DSG-EKD dar. Die Datenübertragung in die USA erfolgt gemäß dem Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission (EU-US-Datenschutzschild).

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an Google zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

Weitere Informationen enthält die Datenschutzerklärung von Google, diese finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.

10. YouTube

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA („YouTube“). Beim Aufruf der entsprechenden Seiten lädt Ihr Browser den zur Anzeige des Videos notwendigen Code von YouTube. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen. Hierdurch erlangt YouTube Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen.

Die Nutzung YouTube-Plugins erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Gestaltung unserer Website und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Dies stellt ein kirchliches Interesse im Sinne von § 6 Ziffer 4 DSG-EKD dar. Die Datenübertragung in die USA erfolgt gemäß des Durchführungsbeschlusses (EU) 2016/1250 der EU-Kommission (EU-US-Datenschutzschild).

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an YouTube zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ist ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich.

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten Ihrem YouTube-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen. Weitere Informationen zu YouTube finden Sie unter https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/. Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie als Teil der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

11. Kontaktaufnahme

Wenn Sie auf unserer Internetseite eines der Kontaktformulare nutzen, werden die von Ihnen dort angegebenen personenbezogenen Daten von uns verarbeitet.
Diese Daten sind:

  • • Grund der Kontaktaufnahme
  • • Gewünschtes Antwortmedium
  • • Vorname, Name - Telefonummer
  • • E-Mail-Adresse
  • • Anschrift
  • • Ihre Nachricht


Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen.

Zusätzlich werden Ihre IP-Adresse und Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme gespeichert. Selbstverständlich können Sie jederzeit auch schriftlichen Kontakt über die angebende Postadresse oder per Fax, bzw. fernmündlichen Kontakt über die angegebenen Telefonnummern aufnehmen. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail begründet sich hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Die Datenverarbeitung dient der Beantwortung Ihrer Anfrage und um die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Diese Verarbeitung ist gemäß § 6 Ziffer 2-5 DSG-EKD rechtmäßig, weil die Beantwortung Ihrer Anfrage der Erfüllung unserer Aufgaben dient.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular und diejenigen die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt geklärt ist.

Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden mit einer Frist von 14 Tagen gelöscht.

12. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling erfolgen nicht.

13. Spenden

Auf unserer Webseite wird eine Bankverbindung angegeben, die Spenden direkt auf das Konto ermöglicht. Personenbezogene Daten werden von uns diesbezüglich nicht verarbeitet.

14. Betroffenenrechte

Da wir nur im vorstehend geschilderten Umfang Daten von Ihnen und über Sie erheben, liegen uns aus der Nutzung unseres Angebotes nur dann Informationen zu Ihrer Person vor, wenn Sie sich über die Online-Services (z.B. Bewerbertool, Kontaktformular) an uns gewandt und dabei entsprechende Angaben gemacht haben. Auskunftsrechte hierzu können schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber geltend gemacht werden.

Sie haben das Recht von den Samariteranstalten Auskunft zu verlangen:

  • über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und auf die in § 19 DSG-EKD im Einzelnen aufgeführten Informationen.
  • unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (§ 20 DSG-EKD).
  • dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden, soweit diese für den Arbeitsvertrag und gesetzliche Pflichten nicht mehr erforderlich sind. Oder die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer Einwilligung §11 Abs.3 DSG-EKD beruht (z.B. über unser Bewerberportal, Kontaktformular). Die konkreten Gründe sind in § 21 DSG-EKD im Einzelnen aufgeführt (Recht auf Löschung).
  • die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in § 22 DSG-EKD aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
  • die Herausgabe von Daten in einem lesbaren elektronischen Format zu verlangen (§ 24 DSG-EKD)
  • Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen, wenn sich aus Ihrer Situation besondere Gründe ergeben, die einer Datenverarbeitung entgegenstehen. Soweit keine zwingenden schutzwürdigen Interessen den Samariteranstalten für die Datenverarbeitung vorliegen (z. B. die Ausübung von Rechtsansprüchen oder die Verteidigung gegen Rechtsansprüche), dürfen die Samariteranstalten Ihre Daten nicht mehr verarbeiten (§ 25 DSG-EKD).


15. Beauftragter für den Datenschutz

Sie haben das Recht auf Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten oder bei einer Datenschutz Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSG-EKD oder andere Gesetze verstößt (§ 32 DSG-EKD).

Betriebsbeauftragter für Datenschutz: Sie erreichen die Betriebsbeauftragte für Datenschutz in den Samariteranstalten Fürstenwalde, unter der E-Mail: datenschutz@samariteranstalten.de

Für die Datenschutzaufsicht ist zuständig: Der Beauftragte für den Datenschutz der evangelischen Kirche in Deutschland, Außenstelle Berlin, Invalidenstraße 29, D-10115 Berlin, unter Tel. +49 (0) 30 2005157-0, Fax +49 (0) 30 2005157-20

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: © 2017 Samariteranstalten–Fürstenwalde/Spree